Eine erstklassige Aktienstrategie
für attraktive langfristige Erträge

Morgan Stanley Investment Funds (MS INVF)
Global Brands Fund

MS INVF Global Brands Fund

Der Fonds strebt danach, weltweit in hochwertige Unternehmen mit starken Marken, Lizenzen und Netzwerken zu investieren.

Seit über 15 Jahren erwirtschaftet er attraktive Renditen und zeichnet sich durch defensive Merkmale aus.


Morningstar-Gesamtrating
EAA Fund Sector Equity Consumer Goods & Services1

Citywire Fund Group
Ratings: Equity – Global Sector2

Die in der Vergangenheit erzielte Wertentwicklung ist keine Garantie für die künftige Wertentwicklung. Für weitere Informationen hier klicken. Es sind nicht alle Zeiträume oder Anteilsklassen vertreten.

Das Rating von Morningstar basiert auf der risikobereinigten Rendite1 per 30/09/2017 für die Anteilsklasse I2. Das Group Rating von Citywire gilt für die Kategorie „Equity – Global Sector“ per 30/09/2017.

Warum Qualität wichtig ist


Das Portfolio aus starken Unternehmen, die dank schwer zu kopierender immaterieller Vermögenswerte und Preismacht am Markt über Wettbewerbsvorteile verfügen, bietet unserer Meinung nach Chancen auf beständige Erträge in steigenden und Kapitalerhalt in fallenden Märkten.

Die Bedeutung der Kapitalvermehrung

Die beste Möglichkeit, das Vermögen der Anleger graduell und exponentiell zu vermehren, besteht nach Ansicht unseres Teams darin, zum richtigen Preis in hochwertige und von erstklassigen Managementteams geführte Unternehmen zu investieren.

Attraktive Erträge durch Management des Verlustpotenzials

Die robusten Erträge der Vergangenheit belegen den historischen Schutz vor Kursverlusten in einem schwierigen Marktumfeld.

Der Preis ist, was Sie zahlen – Qualität ist, was Sie bekommen

Merkmale des Morgan Stanley INVF Global Brands Fund1

Warum der
Global Brands Fund?


Der Global Brands Fund ist ein konzentrierter Fonds aus erstklassigen Aktien,
der robuste Gewinne und langfristiges Ertragspotenzial bietet.


Fokus auf erstklassiger Qualität

Starke Marken

Starke Defensivausrichtung

Unser spezialisiertes
Anlageteam

Managing Director
25 Jahre Branchenerfahrung
Managing Director
15 Jahre Branchenerfahrung
Managing Director
25 Jahre Branchenerfahrung
Executive Director
19 Jahre Branchenerfahrung
Executive Director
19 Jahre Branchenerfahrung
Executive Director
15 Jahre Branchenerfahrung
Vice President
9 Jahre Branchenerfahrung
Vice President
8 Jahre Branchenerfahrung
Vice President
11 Jahre Branchenerfahrung

Risikohinweise
Die in der Vergangenheit erzielte Wertentwicklung ist keine Garantie für die zukünftige Wertentwicklung. Der Wert der Anlagen und der mit ihnen erzielte Ertrag können sowohl steigen als auch fallen. Es ist daher möglich, dass ein Anleger das ursprünglich investierte Kapital nicht in voller Höhe zurückerhält. Die Rendite kann infolge von Währungsschwankungen steigen oder sinken. Die Performance von Fonds, deren Performancebilanz noch kein vollständiges Jahr umfasst, ist nicht aufgeführt. Die Performance versteht sich nach Abzug der Gebühren. Die Angaben zur Performance des laufenden Jahres sind nicht annualisiert. Die Performance von anderen Anteilsklassen (sofern angeboten) kann abweichen. Setzen Sie sich bitte gründlich mit den Anlagezielen und -risiken sowie den Kosten und Gebühren des Fonds auseinander, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen. Der Prospekt und die we sentlichen Anlegerinformationen (KIID) enthalten diese und weitere Informationen über den Fonds. Bitte lesen Sie den Prospekt und die wesentlichen Anlegerinformationen vor einer Anlageentscheidung aufmerksam durch.

1. Morningstar: Das Morningstar Rating™ (Sterne-Rating) für Fonds wird für Vermögensverwaltungsprodukte (wie Investmentfonds, Variable-Annuity- und Variable-Life-Unterkonten (variable Renten- und Lebensversicherung), börsennotierte Fonds, geschlossene Fonds und separate Konten) berechnet, die seit mindestens drei Jahren existieren. Börsennotierte Fonds und offene Investmentfonds werden zu Vergleichszwecken zu einer Kategorie zusammengefasst. Das Rating wird anhand der Morningstar Risk-Adjusted Return (MRAR) berechnet, eine Kennzahl, die die Schwankungen der monatlichen Überschussrendite eines verwalteten Produkts berücksichtigt. Dabei wird besonderes Gewicht auf die negativen Performanceschwankungen und eine beständige Wertentwicklung gelegt. Die besten 10% der Produkte in jeder Kategorie erhalten 5 Sterne, die nächsten 22,5% 4 Sterne, die nächsten 35% 3 Sterne, die nächsten 22,5% 2 Sterne und die unteren 10% 1 Stern. Das Morningstar-Gesamtrating für ein verwaltetes Produkt ergibt sich aus dem gewichteten Durchschnitt der Morningstar-Ratings über drei, fünf und zehn Jahre (sofern vorhanden). Die Gewichtungen sind: 100% Drei-Jahres-Rating für Gesamtrenditen von 36–59 Monaten, 60% Fünf-Jahres-Rating/40% Drei-Jahres-Rating für Gesamtrenditen von 60–119 Monaten und 50% Zehn-Jahres-Rating/30% Fünf-Jahres-Rating/20% Drei-Jahres-Rating für Gesamtrenditen von mindestens 120 Monaten. Zwar scheint die Formel für das Zehn-Jahres-Gesamtrating den Zehn-Jahres-Zeitraum am stärksten zu gewichten, jedoch wirkt sich der jüngste Drei-Jahres-Zeitraum am stärksten aus, da er in alle drei Rating-Zeiträume aufgenommen wird. Bei den Ratings wurden Ausgabeaufschläge nicht berücksichtigt. © 2017 Morningstar, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Die Informationen im vorliegenden Dokument: (1) sind Eigentum von Morningstar und/oder den jeweiligen Anbietern von Inhalten; (2) dürfen nicht kopiert oder verbreitet werden und (3) sind bezüglich Richtigkeit, Vollständigkeit oder Rechtzeitigkeit mit keinerlei Garantien verbunden. Weder Morningstar noch die Anbieter von Morningstar-Inhalten sind für etwaige Schäden oder Verluste, die durch die Verwendung dieser Informationen entstehen, verantwortlich. Die in der Vergangenheit erzielte Wertentwicklung ist keine Garantie für die künftige Wertentwicklung.

2. Citywire Group Ratings sind Eigentum von Citywire Financial Publishers Ltd („Citywire“) und © Citywire 2017. Alle Rechte vorbehalten. Sie dürfen diese Unterlagen nur für persönliche und nicht kommerzielle Zwecke verwenden. Die vorliegenden Unterlagen dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung auch nicht auszugsweise in beliebiger Form oder durch beliebige Mittel kopiert, verbreitet oder angepasst werden. Citywire haftet nicht für Fehler oder Auslassungen in Bezug auf die Citywire Group Ratings oder das Vertrauen, das Sie in die Citywire Group Ratings setzen. Methodologie: Die Citywire Group Ratings werden nach Sektor vergeben und erkennen die Fähigkeit des Managers einer Gruppe an, beständig eine hohe risikobereinigte Performance zu erzielen. Die Ratings werden über einen Sieben-Jahres-Zeitr aum berechnet und basieren auf dem Durchschnitt der risikobereinigten Renditen der Manager über einen gleitenden Drei-Jahres-Zeitraum. Wenn die Manager wechseln, werden ihre Leistungsausweise entsprechend fortgesetzt. Für jede Gruppe wird sektorweise ein Endergebnis errechnet, wobei die gegenwärtige Managergruppe Berücksichtigung findet. Manager, die eine herausragende Outperformance generieren, kommen in den Rating-Pool. Innerhalb dieses Pools werden folgende Ratings vergeben: Die ersten 10 % erhalten ein Platin-Rating. Die folgenden 20 % erhalten ein Gold-Rating. Die folgenden 30 % erhalten ein Silber-Rating. Die verbleibenden 40 % erhalten ein Bronze-Rating. Die Citywire Group Ratings werden alle sechs Monate aktualisiert, wobei Anpassungen zur Berücksichtigung der neuesten Zu- und Abgänge erfolgen.

Bevor Nutzer fortfahren, haben sie die Nutzungsbedingungen zu lesen, zumal in diesen bestimmte gesetzliche und regulatorische Auflagen enthalten sind, die für die Verbreitung von Informationen zu den Anlageprodukten von Morgan Stanley Investment Management gelten.

Die auf dieser Website beschriebenen Dienstleistungen sind unter Umständen nicht in allen Rechtsgebieten oder für alle Kunden verfügbar. Weitere Einzelheiten enthalten unsere Nutzungsbedingungen.


Datenschutz    •    Nutzungsbedingungen

©  Morgan Stanley. Alle Rechte vorbehalten.