ERTRÄGE, DIE VERLÄSSLICH SIND

Der Global Brands Equity Income Fund strebt verlässliche
Erträge an, ohne dabei auf Kapitalzuwachs zu verzichten.


Dividenden sind das Ergebnis unserer Alageentscheidungen

Mit „Erträge(n), die verlässlich sind“ drücken wir unser Bestreben aus, nicht nur beständige Erträge aus Dividenden zu erzielen, sondern auch langfristig das Anlagekapital zu mehren. Bei der Titelauswahl legen wir daher den Schwerpunkt auf Kapitalvermehrer.

Mehr erfahren >


Experten konzentrieren sich auf ihre Stärken

Wir verbinden die Expertise zweier sehr erfahrener Teams, um aus unserem Ansatz den vollen Nutzen zu ziehen: Das International Equity Team wählt die Aktien aus und das Solutions & Multi Asset Team setzt die systematische Overwriting-Strategie mit Kaufoptionen um.

Mehr erfahren >


Konstante Erfolgsbilanz

Erfahren Sie mehr über unseren Anlageansatz und die Performance des Fonds.

Anlageideen >

Factsheet >

Der Global Brands Equity Income Fund strebt an, attraktive und nachhaltige Erträge für Anleger zu generieren und das Kapital bei geringerer Abwärtspartizipation langfristig zu vermehren. Wir streben derzeit eine jährliche Ausschüttungsrendite von 4% an, die vierteljährlich ausgeschüttet wird.

^ Das aktuelle Gesamtertragsziel liegt bei ca. 4% per annum, kann jedoch je nach Marktfaktoren (z. B. aktuelle Ertragssituation und Volatilität der allgemeinen Aktienmärkte, laufende Erträge der zugrunde liegenden Aktienstrategie, Inflation und Zinssätze) schwanken. Die relativen Beiträge zum Gesamtertragsziel der beiden Ertragskomponenten (Dividenden und Prämien aus dem Verkauf von Kaufoptionen) können variieren. In Zeiten starker Märkte und sehr geringer Volatilität sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass das Ziel erreicht wird.

^ Das aktuelle Gesamtertragsziel liegt bei ca. 4% per annum, kann jedoch je nach Marktfaktoren (z. B. aktuelle Ertragssituation und Volatilität der allgemeinen Aktienmärkte, laufende Erträge der zugrunde liegenden Aktienstrategie, Inflation und Zinssätze) schwanken. Die relativen Beiträge zum Gesamtertragsziel der beiden Ertragskomponenten (Dividenden und Prämien aus dem Verkauf von Kaufoptionen) können variieren. In Zeiten starker Märkte und sehr geringer Volatilität sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass das Ziel erreicht wird.

Aktuelles Ertragsziel: 4% p. a.

Der Global Brands Equity Income Fund generiert Erträge aus zwei Quellen: Dividendenerträge aus Portfolioanlagen, die durch das International Equity-Team ausgewählt wurden, und Prämien aus dem Verkauf von Call-Optionen (Overwriting) durch die Portfolio Solutions Group.

Call-Optionen mit kurzer Laufzeit werden auf sechs Aktienindizes geschrieben, und nicht auf Portfoliopositionen. Durch den Verkauf von Optionen auf Indizes anstelle von einzelnen Aktien bleiben unsere Kunden voll in unseren vielversprechenden Positionen engagiert.

Die aus dem Verkauf von Call-Optionen auf Indizes generierten Prämien erhöhen die Rendite. Diese dynamische und zugleich konservative Optionsstrategie trägt dazu bei, das Renditeziel zu erreichen.

Ausschließlich für Informationszwecke, nicht als Anlage- oder Handelsempfehlung für hierin aufgeführte Wertpapiere oder Anlageklassen zu erachten.

* 2 % nach Quellensteuer.

^ Das aktuelle Gesamtertragsziel liegt bei ca. 4% per annum, kann jedoch je nach Marktfaktoren (z. B. aktuelle Ertragssituation und Volatilität der allgemeinen Aktienmärkte, laufende Erträge der zugrunde liegenden Aktienstrategie, Inflation und Zinssätze) schwanken. Die relativen Beiträge zum Gesamtertragsziel der beiden Ertragskomponenten (Dividenden und Prämien aus dem Verkauf von Kaufoptionen) können variieren. In Zeiten starker Märkte und sehr geringer Volatilität sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass das Ziel erreicht wird.

Historische Rendite

DATUM MS INVF GLOBAL BRANDS EQUITY INCOME FUND
31/03/2020 4,45%
31/12/2019 4,21%
30/09/2019 4,39%
30/06/2019 4,33%
31/03/2019 4,18%
31/12/2018 4,33%
30/09/2018 4,19%
30/06/2018 4,29%
31/03/2018 4,19%

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Die Rendite kann infolge von Währungsschwankungen steigen oder sinken. Alle Angaben zur Wertentwicklung werden auf Basis des Nettoinventarwerts (NIW) und abzüglich Gebühren berechnet. Provisionen und Kosten, die bei der Ausgabe und der Rücknahme von Anteilen anfallen, werden nicht berücksichtigt. Alle Wertentwicklungs- und Index-Daten stammen von Morgan Stanley Investment Management. Die nachstehend angeführte ausgeschüttete Rendite bezieht sich auf das Quartal, welches mit dem in der ersten Spalte angeführten Datum endet.

Erfahren Sie mehr

TEAMPROFIL
Lernen Sie das International Equity Team kennen
Geleitet von William Lock
Das International Equity Team verfolgt einen disziplinierten Anlageansatz, der auf Fundamentalanalyse und Bottom-up-Aktienauswahl basiert.
Fund
MS INVF Global Sustain Fund

Direkter Austausch. Kohlenstoffarm. Qualitätsbasiert.

Fund
MS INVF Global Brands Fund

Kapitalwachstum. Robuste Gewinne. Geringere Abwärtspartizipation.

EINBLICKE
Einblicke des International Equity Teams
Die Insight Papers und Videos des Teams halten Sie auf dem Laufenden über die sich rasant verändernde Welt und helfen Ihnen bei der Suche nach Anlagemöglichkeiten.
Fund
MS INVF Global Brands Equity Income Fund

Erträge, die verlässlich sind

Fund
MS INVF Global Quality Fund

Herausragende Qualität.

Möchten Sie mehr erfahren? Kontaktieren Sie uns noch heute.

Kontakt
 

CLARITY REPORT: Während Morgan Stanley eine Gebühr zu diesem Bericht beisteuert und glaubt, dass die hierin enthaltenen Informationen aus Quellen stammen, die als zuverlässig gelten, können wir ihre Richtigkeit oder Vollständigkeit nicht garantieren. Die Verwendung dieses Artikels ist keine Aufforderung oder ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Sicherheits- oder Anlageprodukten. Darüber hinaus sind die in diesem Artikel zum Ausdruck gebrachten Meinungen nicht unbedingt die von Morgan Stanley oder seinen Mitarbeitern.

RISIKOHINWEISE

  • Der Wert derivativer Finanzinstrumente wird stark von der Entwicklung des Basiswerts beeinflusst. Dies kann in Verlusten resultieren, die den vom Teilfonds investierten Betrag übersteigen.
  • Der Fonds ist darauf angewiesen, dass andere Parteien bestimmte Dienstleistungen, Anlagen oder Transaktionen ausführen. Wenn diese Parteien zahlungsunfähig werden, könnte der Fonds einen finanziellen Verlust erleiden.
  • Am Markt könnte es nicht genügend Käufer oder Verkäufer geben. Dies kann die Fähigkeit des Fonds beeinträchtigen, Wertpapiere zu kaufen oder zu verkaufen.
  • Anlagen in chinesischen A-Aktien über die Börsenprogramme Shanghai-Hong Kong Stock Connect und Shenzhen-Hong Kong Stock Connect können ferner mit zusätzlichen Risiken, etwa in Zusammenhang mit dem Eigentum der Aktien, einhergehen.
  • Die Derivatstrategie zielt darauf ab, die an die Anleger gezahlten Erträge zu erhöhen, doch kann der Fonds auch Verluste erleiden.
  • Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Die Rendite kann infolge von Währungsschwankungen steigen oder sinken. Der Wert von Kapitalanlagen sowie die damit erzielten Erträge können sich positiv oder negativ entwickeln, und Anleger können das investierte Kapital unter Umständen vollständig oder zu einem großen Teil verlieren.
  • Der Wert der Anlagen und der mit ihnen erzielte Ertrag unterliegen Schwankungen. Zudem kann nicht garantiert werden, dass der Fonds seine Anlageziele erreicht.
  • Die Anlagen können auf unterschiedliche Währungen lauten. Änderungen der Wechselkurse zwischen den Währungen können den Wert der Anlagen daher steigern oder schmälern. Ferner können Wechselkursschwankungen zwischen der Referenzwährung des Anlegers und der Basiswährung der Anlagen den Wert der Kapitalanlagen beeinträchtigen.

Dieses Material ist ausschließlich für Personen in Ländern bestimmt, in denen die Verteilung bzw. Verfügbarkeit des Materials den jeweils geltenden Gesetzen oder Vorschriften nicht zuwiderläuft, und wird daher nur an diese Personen verteilt.

Irland: Morgan Stanley Investment Management (Ireland) Limited. Eingetragener Geschäftssitz: The Observatory, 7-11 Sir John Rogerson's, Quay, Dublin 2, Irland. Registriert in Irland unter der Unternehmensnummer 616662. Beaufsichtigt durch die Central Bank of Ireland. Vereinigtes Königreich: Morgan Stanley Investment Management Limited wurde von der britischen Financial Conduct Authority zugelassen und unterliegt deren Aufsicht. Eingetragen in England. Registernummer: 1981121. Eingetragener Geschäftssitz: 25 Cabot Square, Canary Wharf, London E14 4QA, wurde von der Financial Conduct Authority zugelassen und unterliegt deren Aufsicht. Dubai: Morgan Stanley Investment Management Limited (Representative Office, Unit Precinct 3-7th Floor-Unit 701 and 702, Level 7, Gate Precinct Building 3, Dubai International Financial Centre, Dubai, 506501, Vereinigte Arabische Emirate. Telefon: +97 (0) 14 709 7158). Deutschland: Morgan Stanley Investment Management Limited, Niederlassung Deutschland, Junghofstraße 13-15, 60311 Frankfurt Deutschland (Gattung: Zweigniederlassung (FDI) gem. § 53b KWG). Italien: Morgan Stanley Investment Management Limited, Milan Branch (Sede Secondaria di Milano) ist eine Zweigstelle von Morgan Stanley Investment Management Limited, einer in Großbritannien eingetragenen Gesellschaft, die von der Financial Conduct Authority (FCA) zugelassen wurde und unter deren Aufsicht steht. Der eingetragene Geschäftssitz lautet: 25 Cabot Square, Canary Wharf, London, E14 4QA. Morgan Stanley Investment Management Limited Milan Branch (Sede Secondaria di Milano) mit eingetragenem Geschäftssitz in Palazzo Serbelloni, Corso Venezia 16, 20121 Mailand, Italien, ist in Italien mit der Unternehmens- und Umsatzsteuernummer 08829360968 registriert. Die Niederlande: Morgan Stanley Investment Management, Rembrandt Tower, 11th Floor Amstelplein 1 1096HA, Niederlande. Telefon: +31 (0) 20-462-1300. Morgan Stanley Investment Management ist eine Zweigniederlassung von Morgan Stanley Investment Management Limited. Morgan Stanley Investment Management Limited wurde von der britischen Financial Conduct Authority zugelassen und unterliegt deren Aufsicht. Schweiz: Morgan Stanley & Co. International plc, London, Niederlassung Zürich, wurde von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht („FINMA“) zugelassen und unterliegt deren Aufsicht. Eingetragen im Handelsregister Zürich unter der Nummer CHE-115.415.770. Eingetragener Geschäftssitz: Beethovenstraße 33, 8002 Zürich, Schweiz, Telefon +41 (0) 44 588 1000. Fax: +41(0) 44 588 1074.

WICHTIGE INFORMATIONEN

EMEA: Dieses Dokument wurde von Morgan Stanley Investment Management Limited („MSIM“) herausgegeben. MSIM wurde von der Financial Conduct Authority zugelassen und unterliegt deren Aufsicht. Registriert in England unter der Nr. 1981121. Eingetragener Geschäftssitz: 25 Cabot Square, Canary Wharf, London E14 4QA, Großbritannien.

Dieses Dokument enthält Informationen über den Teilfonds (der „Fonds“) von Morgan Stanley Investment Funds, einer in Luxemburg ansässigen SICAV (Société d’Investissement à Capital Variable). Morgan Stanley Investment Funds (die „Gesellschaft“) ist im Großherzogtum Luxemburg als Organismus für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren (OGAW) gemäß Teil I des Gesetzes vom 17. Dezember 2010 in seiner aktuellen Fassung registriert. Die Gesellschaft ist ein Organismus für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren („OGAW“).

Zeichnungsanträge für Anteile eines Fonds sollten erst dann gestellt werden, wenn die Anleger die aktuelle Version des Verkaufsprospekts, der wesentlichen Anlegerinformationen („KIID“) sowie des Jahres- und Halbjahresberichts (die „Angebotsdokumente“) bzw. sonstige in ihrem Land verfügbare relevante Dokumente gelesen haben, die am eingetragenen Geschäftssitz kostenlos erhältlich sind: European Bank and Business Centre, 6B route de Trèves, L-2633 Senningerberg, R.C.S. Luxemburg B 29 192. Italienische Anleger sollten darüber hinaus das „Erweiterte Zeichnungsformular“ und alle Anleger aus Hongkong den Abschnitt „Zusätzliche Informationen für Anleger aus Hongkong“ im Verkaufsprospekt beachten. Deutschsprachige Exemplare des Verkaufsprospekts, der wesentlichen Anlegerinformationen (KIID), der Statuten der Gesellschaft und der Jahres- und Halbjahresberichte sowie zusätzliche Informationen sind kostenlos bei der Schweizer Vertretung erhältlich. Die Schweizer Vertretung ist Carnegie Fund Services S.A., 11, rue du Général-Dufour, 1204 Genf, Schweiz. Die Schweizer Zahlstelle ist Banque Cantonale de Genève, 17, quai de l’Ile, 1204 Genf, Schweiz. Das vorliegende Dokument wurde ausschließlich zu Informationszwecken erstellt und stellt kein Angebot bzw. keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf eines bestimmten Wertpapiers oder zur Verfolgung einer bestimmten Anlagestrategie dar.

Dieses Dokument darf ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von MSIM Ireland weder vollständig noch in Teilen vervielfältigt, kopiert oder weitergegeben oder Dritten gegenüber offengelegt werden.

Alle hierin enthaltenen Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

© 2020 Morgan Stanley. Alle Rechte vorbehalten.

Bevor Nutzer fortfahren, haben sie die Nutzungsbedingungen zu lesen, zumal in diesen bestimmte gesetzliche und regulatorische Auflagen enthalten sind, die für die Verbreitung von Informationen zu den Anlageprodukten von Morgan Stanley Investment Management gelten.

Die auf dieser Website beschriebenen Dienstleistungen sind unter Umständen nicht in allen Rechtsgebieten oder für alle Kunden verfügbar. Weitere Einzelheiten enthalten unsere Nutzungsbedingungen.


Datenschutz    •    Nutzungsbedingungen

©  Morgan Stanley. Alle Rechte vorbehalten.