Intensiver Austausch,
kohlenstoffarm,
qualitätsbasiert

 

3 Jahre Performance

Der Global Sustain wurde vor mehr als drei Jahren aufgelegt und baut auf unserer 25-jährigen Tradition des „Quality“-Investierens auf. Der Fonds ist damit Ausdruck unserer Überzeugung, dass langfristige Performance, Prinzipien und der Planet nicht gegeneinander abgewogen werden müssen.

Performance Icone

PERFORMANCE

Factsheet
Planet Icon

PLANET

Video

3 Argumente für ein Investment

Ein hoch qualitatives globales Aktienportfolio mit ESG-Integration, das auf intensiven Austausch setzt und kohlenstoffarm ist.

1

Intensiver Austausch1

Wir bringen uns gern und häufig in die Managementprozesse der Geschäftsführung unserer Portfoliouternehmen ein. Dies beinhaltet unter anderem regelmäßige Dialoge mit den Geschäftsleitungen über die Fortschritte im Hinblick auf die Dekarbonisierungsziele.

Lesen Sie unseren neusten Engagementbericht >
MEETINGS
UND TÄTIGKEITEN IN 2020
 
 
2

Kohlenstoffarm2

Bei Global Sustain handelt es sich um ein Portfolio mit geringer CO2-Intensität und einem niedrigen CO2-Fußabdruck von nur 20% eines durchschnittlichen Unternehmens im MSCI AC World Index.

Erfahren Sie mehr über unsere Ambitionen auf eine niedrige CO2-Bilanz >
TONNEN
CO2-E /1 MIO. US-DOLLAR UMSATZ
 
 
3

Qualitätsbasiert3

Wir selektieren Unternehmen mit nachhaltig hohen Renditen und langfristiger Kapitalvermehrung. Im Bereich des qualitätsbasierten Anlegens ist der Global Sustain im Vergleich zum Anlageuniversum führend, wie unsere anderen globalen Strategien auch.

 
GLOBAL SUSTAIN GGÜ.
ANDEREN ESG-PORTFOLIOS3

Quelle: FactSet, MSCI ESG, Morgan Stanley Investment Management.

1 Alle Interaktionen zwischen den Portfoliomanagern des International Equity Teams und der Geschäftsleitung bzw. nicht-geschäftsführenden Vorstandsmitgliedern zwischen dem 1. Januar 2020 und dem 31. Dezember 2020, bei denen wichtige E-, S-, oder G-Faktoren besprochen wurden. Die Daten werden jährlich aktualisiert.

2 Daten des repräsentativen Mandats für Morgan Stanley Global Sustain per 30. Juni 2021 (Quelle: Trucost. Trucost ist ein Unternehmen, das Schätzungen über die versteckten Kosten eines nicht nachhaltigen Umgangs mit natürlichen Ressourcen durch Unternehmen erstellt). Gemäß Trucost wird die CO2-Intensität eines Portfolios als die Kohlenstoffemissionen (Scope 1 und 2) eines Portfolios pro eine Million investierter US-Dollar oder pro eine Million US-Dollar Umsatz der Portfoliounternehmen definiert. Die Statistik auf der Portfolioebene zeigt die gewichtete durchschnittliche CO2-Intensität (WACI). Global Sustain ist bestrebt, die Intensität von Treibhausgasemissionen deutlich unter dem Niveau des Referenzuniversums zu halten (für diesen Zweck wird das Referenzuniversum als Unternehmen des MSCI AC World Index definiert, die eine Marktkapitalisierung von mehr als 5 Milliarden US-Dollar aufweisen).

3 ROOCE (Rendite auf das eingesetzte operative Kapital) = EBITA (Gewinne vor Zinsen, Steuern und Amortisation) /PPE (Sachanlagen und langfristige Vermögenswerte) + Netto-Umlaufvermögen (ohne Goodwill) in den letzten zwölf Monaten (LTM), ohne Finanzwerte. Die Stabilität der EBIT-Marge entspricht dem 10-Jahres-Durchschnitt von (1-(Standardabweichung/Mittelwert)). Daten per 31. März 2021.

Quelle: FactSet, MSCI ESG, Morgan Stanley Investment Management.

1 Alle Interaktionen zwischen den Portfoliomanagern des International Equity Teams und der Geschäftsleitung bzw. nicht-geschäftsführenden Vorstandsmitgliedern zwischen dem 1. Januar 2020 und dem 31. Dezember 2020, bei denen wichtige E-, S-, oder G-Faktoren besprochen wurden. Die Daten werden jährlich aktualisiert.

2 Daten des repräsentativen Mandats für Morgan Stanley Global Sustain per 30. Juni 2021 (Quelle: Trucost. Trucost ist ein Unternehmen, das Schätzungen über die versteckten Kosten eines nicht nachhaltigen Umgangs mit natürlichen Ressourcen durch Unternehmen erstellt). Gemäß Trucost wird die CO2-Intensität eines Portfolios als die Kohlenstoffemissionen (Scope 1 und 2) eines Portfolios pro eine Million investierter US-Dollar oder pro eine Million US-Dollar Umsatz der Portfoliounternehmen definiert. Die Statistik auf der Portfolioebene zeigt die gewichtete durchschnittliche CO2-Intensität (WACI). Global Sustain ist bestrebt, die Intensität von Treibhausgasemissionen deutlich unter dem Niveau des Referenzuniversums zu halten (für diesen Zweck wird das Referenzuniversum als Unternehmen des MSCI AC World Index definiert, die eine Marktkapitalisierung von mehr als 5 Milliarden US-Dollar aufweisen).

3 ROOCE (Rendite auf das eingesetzte operative Kapital) = EBITA (Gewinne vor Zinsen, Steuern und Amortisation) /PPE (Sachanlagen und langfristige Vermögenswerte) + Netto-Umlaufvermögen (ohne Goodwill) in den letzten zwölf Monaten (LTM), ohne Finanzwerte. Die Stabilität der EBIT-Marge entspricht dem 10-Jahres-Durchschnitt von (1-(Standardabweichung/Mittelwert)). Daten per 31. März 2021.

 

Unsere Ansichten

Kontakt

Möchten Sie mehr erfahren?
Kontaktieren Sie uns noch heute.

Kontakt
 

RISIKOHINWEISE

  • Der Fonds ist darauf angewiesen, dass andere Parteien bestimmte Dienstleistungen, Anlagen oder Transaktionen ausführen. Wenn diese Parteien zahlungsunfähig werden, könnte der Fonds einen finanziellen Verlust erleiden.
  • Am Markt könnte es nicht genügend Käufer oder Verkäufer geben. Dies kann die Fähigkeit des Fonds beeinträchtigen, Wertpapiere zu kaufen oder zu verkaufen.
  • Anlagen in chinesischen A-Aktien über das Börsenprogramm Shanghai-Hong Kong Stock Connect können ferner mit zusätzlichen Risiken, etwa in Zusammenhang mit dem Eigentum der Aktien, einhergehen.
  • Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Die Rendite kann infolge von Währungsschwankungen steigen oder sinken.
  • Der Wert von Kapitalanlagen sowie die damit erzielten Erträge können sich positiv oder negativ entwickeln, und Anleger können das investierte Kapital unter Umständen vollständig oder zu einem großen Teil verlieren.
  • Die Anlagen können auf unterschiedliche Währungen lauten. Änderungen der Wechselkurse zwischen den Währungen können den Wert der Anlagen daher steigern oder schmälern. Ferner können Wechselkursschwankungen zwischen der Referenzwährung des Anlegers und der Basiswährung der Anlagen den Wert der Kapitalanlagen beeinträchtigen.

INDEXINFORMATIONEN

Der Der MSCI All Country World Index (ACWI) ist ein nach der Streubesitz-adjustierten Marktkapitalisierung gewichteter Index, der die Aktienmarktperformance der Industrie- und Schwellenländer misst. Der Begriff „Streubesitz“ bezieht sich auf den Anteil der im Umlauf befindlichen Aktien, von dem angenommen wird, dass er Anlegern zum Kauf an den Aktienmärkten zur Verfügung steht. Die Performance des Index ist in US-Dollar angegeben, wobei von einer Wiederanlage der Nettodividenden ausgegangen wird.

VERTRIEB

Diese Informationen sind ausschließlich für Personen in Ländern bestimmt und an jene gerichtet, in denen Vertrieb bzw. Verfügbarkeit des Materials den jeweils geltenden Gesetzen oder Vorschriften entspricht.

Irland: MSIM Fund Management (Ireland) Limited. Eingetragener Geschäftssitz: The Observatory, 7-11 Sir John Rogerson's Quay, Dublin 2, D02 VC42, Irland. In Irland als Gesellschaft mit beschränkter Haftung unter der Unternehmensnummer 616661 registriert. MSIM Fund Management (Ireland) Limited wird von der Central Bank of Ireland beaufsichtigt. Großbritannien: Morgan Stanley Investment Management Limited wurde von der britischen Financial Conduct Authority zugelassen und unterliegt deren Aufsicht. Eingetragen in England. Registernummer: 1981121. Eingetragener Geschäftssitz: 25 Cabot Square, Canary Wharf, London E14 4QA, zugelassen und beaufsichtigt von der Financial Conduct Authority. Dubai: Morgan Stanley Investment Management Limited (Representative Office, Unit Precinct 3-7th Floor-Unit 701 and 702, Level 7, Gate Precinct Building 3, Dubai International Financial Centre, Dubai, 506501, Vereinigte Arabische Emirate. Telefon: +97 (0)14-709-7158). Deutschland: MSIM Fund Management (Ireland) Limited Niederlassung Deutschland, Grosse Gallusstrasse 18, 60312 Frankfurt am Main, Deutschland (Gattung: Zweigniederlassung (FDI) gem. § 53b KWG). Italien: MSIM Fund Management (Ireland) Limited, Milan Branch (Sede Secondaria di Milano) ist eine Zweigstelle von MSIM Fund Management (Ireland) Limited, einer in Irland eingetragenen Gesellschaft, die von der Central Bank of Ireland zugelassen wurde. Der eingetragene Geschäftssitz lautet: The Observatory, 7-11 Sir John Rogerson’s Quay, Dublin 2, D02 VC42, Irland. MSIM Fund Management (Ireland) Limited Milan Branch (Sede Secondaria di Milano) mit eingetragenem Geschäftssitz in Palazzo Serbelloni, Corso Venezia 16, 20121 Mailand, Italien, ist in Italien mit der Unternehmens- und Umsatzsteuernummer 11488280964 registriert. Die Niederlande: MSIM Fund Management (Ireland) Limited, Rembrandt Tower, 11th Floor Amstelplein 11096HA, Niederlande. Telefon: +31 (0) 20-462-1300. Morgan Stanley Investment Management ist eine Zweigniederlassung von MSIM Fund Management (Ireland) Limited. MSIM Fund Management (Ireland) Limited unterliegt der Aufsicht der Central Bank of Ireland. Frankreich: MSIM Fund Management (Ireland) Limited, Niederlassung Paris ist eine Zweigstelle von MSIM Fund Management (Ireland) Limited, einer in Irland eingetragenen Gesellschaft, die von der Central Bank of Ireland zugelassen wurde. Der eingetragene Geschäftssitz lautet: The Observatory, 7-11 Sir John Rogerson's Quay, Dublin 2, D02 VC42, Irland. MSIM Fund Management (Ireland) Limited, Niederlassung Paris mit Geschäftssitz in 61 rue de Monceau, 75008 Paris, Frankreich, ist ein in Frankreich eingetragenes Unternehmen mit der Nr. 890 071 863 RCS. Spanien: MSIM Fund Management (Ireland) Limited, Sucursal en España, ist eine Zweigstelle von MSIM Fund Management (Ireland) Limited, einer in Irland eingetragenen Gesellschaft, die von der Central Bank of Ireland zugelassen wurde. Der eingetragene Geschäftssitz lautet: The Observatory, 7-11 Sir John Rogerson’s Quay, Dublin 2, D02 VC42, Irland. MSIM Fund Management (Ireland) Limited, Sucursal en España mit Sitz in Calle Serrano 55, 28006, Madrid, Spanien, ist in Spanien mit der Steueridentifikationsnummer W0058820B eingetragen. Schweiz: Morgan Stanley & Co. International plc, London, Niederlassung Zürich, ist von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht („FINMA“) zugelassen und unterliegt deren Aufsicht. Eingetragen im Handelsregister Zürich unter der Nummer CHE-115.415.770. Eingetragener Geschäftssitz: Beethovenstrasse 33, 8002 Zürich, Schweiz, Telefon +41 (0) 44 588 1000. Fax: +41 (0) 44 588 1074.

BRASILIEN. Dieses Dokument stellt kein öffentliches Angebot von Wertpapieren im Sinne der geltenden brasilianischen Vorschriften dar und wurde und wird daher nicht bei der brasilianischen Wertpapierkommission (Comissão de Valores Mobiliários) oder einer anderen Regierungsbehörde in Brasilien registriert. Alle hierin enthaltenen Informationen sind vertraulich. Sie dienen ausschließlich der Verwendung und Prüfung durch den vorgesehenen Empfänger dieses Dokuments und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden.

CHILE. Weder der Fonds noch die Fondsanteile sind im Register für ausländische Wertpapiere (Registro de Valores Extranjeros) eingetragen oder unterliegen der Kontrolle durch die Finanzmarktaufsicht (Comisión para el Mercado Financiero). Dieses Dokument und andere Angebotsunterlagen, die sich auf das Angebot der Fondsanteile beziehen, stellen weder ein öffentliches Angebot noch eine Einladung zur Zeichnung oder zum Kauf der Fondsanteile in der Republik Chile dar, außer an individuell identifizierte Käufer im Rahmen eines privaten Angebots im Sinne von Artikel 4 des chilenischen Börsengesetzes (Ley del Mercado de Valores) (ein Angebot, das sich nicht „an die allgemeine Öffentlichkeit oder an einen bestimmten Sektor oder eine bestimmte Gruppe der Öffentlichkeit richtet“).

KOLUMBIEN. Dieses Dokument stellt weder eine Einladung zur Tätigung einer Kapitalanlage noch ein öffentliches Angebot in der Republik Kolumbien dar und unterliegt nicht dem kolumbianischen Recht. Die Fondsanteile wurden und werden nicht in das von der kolumbianischen Finanzaufsichtsbehörde (Superintendencia Financiera de Colombia) geführte Nationale Wertpapier- und Emittentenregister (Registro Nacional de Valores y Emisores) eingetragen und werden nicht am börslichen Handelsplatz der kolumbianischen Wertpapierbörse (Bolsa de Valores de Colombia) notiert. Die Fondsanteile werden unter Umständen angeboten, die gemäß den anwendbaren kolumbianischen Wertpapiergesetzen und -vorschriften kein öffentliches Angebot von Wertpapieren darstellen. Das Angebot der Fondsanteile richtet sich an weniger als einhundert speziell identifizierte Anleger. Die Fondsanteile dürfen daher außer unter Umständen, die gemäß den geltenden kolumbianischen Wertpapiergesetzen und -vorschriften kein öffentliches Angebot von Wertpapieren darstellen, in Kolumbien nicht vermarktet, angeboten, verkauft oder verhandelt werden. Dieses Dokument wird ausschließlich auf Anfrage des Empfängers zu dessen Information bereitgestellt und stellt keine Aufforderung dar. Die Fondsanteile dürfen in Kolumbien oder gegenüber in Kolumbien ansässigen Personen nur dann beworben oder vermarktet werden, wenn eine solche Werbung und Vermarktung im Einklang mit Erlass 2555 von 2010 und anderen geltenden Vorschriften und Regelungen zur Bewerbung ausländischer Finanz- und Wertpapierprodukte oder -dienstleistungen in Kolumbien erfolgt.

Qualifizierte kolumbianische Anleger erkennen an, dass die Fondsanteile (i) keine Finanzprodukte sind, (ii) nur gemäß den Bestimmungen der Gründungsdokumente des Fonds übertragbar sind und (iii) keinen Kapitalschutz bieten.

Qualifizierte kolumbianische Anleger erkennen die kolumbianischen Gesetze und Vorschriften (insbesondere Devisen-, Wertpapier- und Steuervorschriften) an, die für Transaktionen oder Investitionen im Zusammenhang mit einer Anlage in dem Fonds gelten, und erklären, die jeweils einzige haftbare Partei für die vollständige Einhaltung dieser Gesetze und Vorschriften zu sein. Darüber hinaus erkennen kolumbianische Anleger an und stimmen zu, dass der Fonds keine Verantwortung, Haftung oder Verpflichtung im Zusammenhang mit einer vom Anleger verlangten Einwilligung, Zustimmung, Einreichung, Genehmigung oder Erlaubnis oder einem Verfahren oder für Handlungen trägt, die der Anleger im Zusammenhang mit dem Angebot, dem Verkauf oder der Lieferung der Fondsanteile nach kolumbianischem Recht vorgenommen hat oder vornehmen wird.

MEXIKO. Jeder potenzielle Käufer der Fondsanteile muss entweder ein institutioneller Anleger (inversionista institucional) oder ein qualifizierter Anleger (inversionista calificado) im Sinne des mexikanischen Wertpapiermarktgesetzes (Ley del Mercado de Valores) (das „Wertpapiermarktgesetz“) und anderer geltender mexikanischer Gesetze sein.

Die Fondsanteile wurden und werden nicht in das nationale Wertpapierregister (Registro Nacional de Valores) eingetragen, das von der mexikanischen Banken- und Wertpapierkommission (Comisión Nacional Bancaria y de Valores) geführt wird. Die Fondsanteile dürfen daher außer unter Umständen, die gemäß Artikel 8 des Wertpapiermarktgesetzes und seinen Bestimmungen ein privates Angebot darstellen, in den Vereinigten Mexikanischen Staaten nicht angeboten oder verkauft werden. Keine mexikanische Regulierungsbehörde hat die Fondsanteile genehmigt oder abgelehnt oder die Solvenz des Fonds geprüft. Alle anwendbaren Bestimmungen des Wertpapiermarktgesetzes sind in Bezug auf Verkauf, Angebot, Vertrieb oder Vermittlung von Fondsanteilen in oder aus oder in einem anderen Zusammenhang mit Mexiko einzuhalten, und jeder Weiterverkauf der Fondsanteile innerhalb des mexikanischen Hoheitsgebietes hat in einer Weise zu erfolgen, die ein privates Angebot im Sinne von Artikel 8 des Wertpapiermarktgesetzes und seiner Bestimmungen darstellt.

PERU. Die Fondsanteile wurden und werden in Peru nicht gemäß Decreto Legislativo 862: Ley de Fondos de Inversión y sus Sociedades Administradoras oder gemäß Decreto Legislativo 861: Ley del Mercado de Valores (das „Wertpapiermarktgesetz“) registriert und werden ausschließlich institutionellen Anlegern (im Sinne von Artikel 8 des Wertpapiermarktgesetzes) im Rahmen einer Privatplatzierung im Sinne von Artikel 5 des Wertpapiermarktgesetzes angeboten. Die Fondsanteile wurden nicht im öffentlichen Register des Wertpapiermarktes (Registro Público del Mercado de Valores) registriert, das von der Oberaufsicht für den Wertpapiermarkt (Superintendencia del Mercado de Valores) geführt wird, und das Angebot der Fondsanteile in Peru unterliegt nicht deren Aufsicht. Die Übertragung von Fondsanteilen unterliegt den Einschränkungen des Wertpapiermarktgesetzes und dessen Vorschriften.

URUGUAY. Das Angebot der Fondsanteile ist als Privatplatzierung gemäß Abschnitt 2 des uruguayischen Gesetzes 18.627 qualifiziert. Die Fondsanteile werden in Uruguay daher nicht in der Öffentlichkeit (Einzelpersonen oder Unternehmen) angeboten oder öffentlich verkauft, außer unter Umständen, die nach den uruguayischen Gesetzen und Vorschriften kein öffentliches Angebot oder keinen Vertrieb über eine anerkannte Börse darstellen. Weder der Fonds noch die Fondsanteile sind oder werden bei der Finanzmarktaufsicht der uruguayischen Zentralbank (Superintendencia de Servicios Financieros del Banco Central del Uruguay) registriert. Der Fonds entspricht einem Investmentfonds, der kein durch das uruguayische Gesetz 16.774 vom 27. September 1996 in seiner jeweils gültigen Fassung geregelter Investmentfonds ist.

Hongkong: Dieses Dokument wurde von Morgan Stanley Asia Limited zur Verwendung in Hongkong herausgegeben und wird nur „professionellen Anlegern“ gemäß der Definition in der Verordnung für Wertpapiere und Futures von Hongkong (Securities and Futures Ordinance of Hong Kong, Kap. 571) ausgehändigt. Der Inhalt wurde nicht durch eine Regulierungsbehörde, einschließlich der Securities and Futures Commission in Hongkong, überprüft oder genehmigt. Daher darf dieses Material, außer in gesetzlich vorgesehenen Ausnahmefällen, in Hongkong nicht publiziert, in Umlauf gebracht, verteilt, an die Öffentlichkeit gerichtet oder allgemein verfügbar gemacht werden. Singapur: Dieses Material versteht sich nicht (weder direkt noch indirekt) als Aufforderung an die allgemeine Öffentlichkeit in Singapur zur Zeichnung oder zum Kauf, sondern richtet sich an (i) institutionelle Anleger gemäß Abschnitt 304 des Securities and Futures Act, Chapter 289, von Singapur („SFA“), (ii) eine „betroffene Person“ (u. a. ein zugelassener Anleger) gemäß Abschnitt 305 des SFA und darf an diese nur im Einklang mit den in Abschnitt 305 des SFA festgelegten Bedingungen verbreitet oder (iii) anderweitig nur gemäß der Maßgabe sonstiger geltender Bestimmungen des SFA weitergegeben werden. Diese Publikation wurde nicht durch die Monetary Authority of Singapore überprüft. Australien: Diese Veröffentlichung wird in Australien verbreitet von Morgan Stanley Investment Management (Australia) Pty Limited ACN: 122040037, AFSL Nr. 314182, verbreitet diese Veröffentlichung in Australien und ist verantwortlich für den Inhalt. Diese Publikation und der Zugang zu ihr sind ausschließlich für „Wholesale-Clients“ im Sinne des Australian Corporations Act bestimmt.

WICHTIGE INFORMATIONEN

EMEA: Dieses Marketingdokument wurde von MSIM Fund Management (Ireland) Limited herausgegeben. MSIM Fund Management (Ireland) Limited unterliegt der Aufsicht der Central Bank of Ireland. MSIM Fund Management (Ireland) Limited ist eine in Irland unter der Unternehmensnummer 616661 eingetragene Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz in: The Observatory, 7-11 Sir John Rogerson's Quay, Dublin 2, D02 VC42, Irland.

Es gibt keine Garantie dafür, dass eine Anlagestrategie unter allen Marktbedingungen funktioniert. Anleger sollten ihre Möglichkeit einer langfristigen Investition beurteilen, insbesondere in Zeiten eines Marktabschwungs. Anleger sollten vor der Investition die entsprechenden Angebotsunterlagen der Strategie/des Produkts lesen. Es bestehen entscheidende Unterschiede bei der Ausführung der Strategie für jedes Anlageinstrument.

Diese Seite enthält Informationen über den Teilfonds (der „Fonds“) von Morgan Stanley Investment Funds, einer in Luxemburg ansässigen SICAV (Société d’Investissement à Capital Variable). Morgan Stanley Investment Funds (die „Gesellschaft“) ist im Großherzogtum Luxemburg als Organismus für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren gemäß Teil I des Gesetzes vom 17. Dezember 2010 in seiner aktuellen Fassung registriert. Die Gesellschaft ist ein Organismus für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren („OGAW“). Zeichnungsanträge für Anteile eines Fonds sollten erst dann gestellt werden, wenn die Anleger die aktuelle Version des Verkaufsprospekts, der wesentlichen Anlegerinformationen („KIID“) sowie des Jahres- und Halbjahresberichts (die „Angebotsdokumente“) bzw. sonstige in ihrem Land verfügbare relevante Dokumente gelesen haben, die am eingetragenen Geschäftssitz kostenlos erhältlich sind: European Bank and Business Centre, 6B route de Trèves, L-2633 Senningerberg, R.C.S. Luxemburg B 29 192.

Bei diesem Material handelt es sich um eine allgemeine Mitteilung, die nicht neutral ist. Es wurde ausschließlich zu Informations- und Aufklärungszwecken erstellt und stellt kein Angebot bzw. keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf eines bestimmten Wertpapiers oder zur Verfolgung einer bestimmten Anlagestrategie dar. Die hierin enthaltenen Informationen wurden nicht auf der Grundlage der individuellen Situation eines einzelnen Anlegers erstellt und stellen keine Anlageberatung dar. Sie dürfen nicht als Steuer-, Buchführungs-, Rechts- oder aufsichtsrechtliche Beratung interpretiert werden. Zu diesem Zweck sollten Anleger vor Anlageentscheidungen eine unabhängige Rechts- und Finanzberatung in Anspruch nehmen, die auch eine Beratung in Bezug auf steuerliche Folgen umfasst.

Falls nicht anders angegeben, sind die hier zum Ausdruck gebrachten Meinungen und Einschätzungen die des Portfoliomanagementteams. Sie beziehen sich auf keinen Zeitpunkt in der Zukunft, sondern basieren auf der zum Zeitpunkt der Abfassung des Dokuments bestehenden Situation und werden nicht aktualisiert oder auf andere Weise berichtigt, um Informationen zu berücksichtigen, die nach dem Erstellungsdatum verfügbar werden, oder Umstände oder Änderungen einzubeziehen, die im Nachhinein auftreten.

Prognosen und/oder Schätzungen können geändert werden und müssen nicht zwingend eintreten. Informationen zu erwarteten Marktrenditen und Marktaussichten basieren auf dem Research, den Analysen und den Meinungen der Autoren. Alle Schlussfolgerungen sind spekulativer Natur, müssen sich nicht zwingend bestätigen und verfolgen nicht die Absicht, zukünftige Entwicklungen bestimmter Produkte von Morgan Stanley Investment Management vorherzusagen.

MSIM hat Finanzintermediären die Nutzung und Verteilung dieses Dokuments nicht genehmigt, es sei denn, eine solche Nutzung und Verteilung erfolgt im Einklang mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften.

Zudem sind Finanzintermediäre verpflichtet, sich zu vergewissern, dass die in diesem Dokument enthaltenen Informationen unter Berücksichtigung der Situation und Intention der jeweiligen Empfänger dieses Dokuments für diese geeignet sind. MSIM haftet nicht für die Verwendung oder den Missbrauch dieses Dokuments durch solche Finanzintermediäre und übernimmt keine diesbezügliche Haftung.

Dieses Dokument darf ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von MSIM weder vollständig noch in Teilen vervielfältigt, kopiert oder weitergegeben oder Dritten gegenüber offengelegt werden.

Alle hierin enthaltenen Informationen sind das geistige Eigentum des Herausgebers und urheberrechtlich geschützt.

Nutzer müssen die Nutzungsbedingungen lesen und akzeptieren, da in diesen bestimmte gesetzliche und regulatorische Auflagen enthalten sind, die für die Verbreitung von Informationen zu den Anlageprodukten von Morgan Stanley Investment Management gelten.

Die auf dieser Website beschriebenen Dienstleistungen sind unter Umständen nicht in allen Rechtsgebieten oder für alle Kunden verfügbar. Weitere Einzelheiten können aus unseren Nutzungsbedingungen entnommen werden.


Datenschutz    •    Nutzungsbedingungen

©  Morgan Stanley. Alle Rechte vorbehalten.