Medienauftritt
Verlagerung von Beta zu Alpha
 
 

Medienauftritt

Verlagerung von Beta zu Alpha

 

Für den Wandel geschaffen: Verlagerung von Beta zu Alpha

Ein grundlegender Wandel ist bei Anleihen im Gange. Eine neue Ära steigender Zinsen führt dazu, dass Anleihemanager weltweit ihre Anlagemethode überdenken. Anleger sollten aktive Manager in Erwägung ziehen, die sich auf die Generierung von Alpha konzentrieren, um Renditen zu fördern und Diversifizierungsvorteile aus gehaltenen Anleihen in einem Portfolio zu schaffen.1

In den letzten zehn Jahren machten es die anhaltenden geldpolitischen Anreize – niedrigere Zinsen mit dem Ziel, die Volkswirtschaften nach der globalen Finanzkrise zahlungsfähig zu halten – für Anleihemanager einfach, Renditen zu erzielen. Der systemische Effekt im gesamten Markt (Beta) übertraf die Beiträge durch idiosynkratische Faktoren (Alpha) deutlich. Da die effektiven Verzinsungen fielen, stiegen die Kurse von Anleihen allgemein. Das alleinige Engagement auf dem Anleihemarkt war ausreichend, um ordentliche Renditen zu erwirtschaften.

 

1. Diversifizierung schließt das Risiko von Verlusten nicht aus.

Die Ansichten und Meinungen entsprechen jenen des Autors zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Sie können sich infolge veränderter Markt- oder Wirtschaftsbedingungen jederzeit ändern und müssen sich nicht zwingend bestätigen. Die dargelegten Ansichten entsprechen nicht der Meinung aller Investmentspezialisten von Morgan Stanley Investment Management (MSIM) oder den Ansichten des Gesamtunternehmens und spiegeln sich möglicherweise nicht in allen Strategien und Produkten des Unternehmens wider.

Diese allgemeinen, nicht unparteiischen Informationen dienen ausschließlich Informationszwecken und sind nicht als Empfehlung aufzufassen. Die Informationen sind nicht auf die finanziellen Ziele, die Situation oder bestimmte Bedürfnisse einzelner Anleger abgestimmt.

Sämtliche Abbildungen und Grafiken dienen ausschließlich der Veranschaulichung. Alle Performanceangaben beziehen sich auf die Wertentwicklung in der Vergangenheit. Die frühere Wertentwicklung ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse. Alle Anlagen sind mit Risiken verbunden, die auch einen möglichen Verlust des eingesetzten Kapitals einschließen können.

Anleger sollten vor einer Anlageentscheidung die Angebotsunterlagen der Strategie/des Produkts sorgfältig durchlesen. Den vollständigen Inhalt und wichtige Hinweise können Sie über den obigen Link abrufen.

 

Bevor Nutzer fortfahren, haben sie die Nutzungsbedingungen zu lesen, zumal in diesen bestimmte gesetzliche und regulatorische Auflagen enthalten sind, die für die Verbreitung von Informationen zu den Anlageprodukten von Morgan Stanley Investment Management gelten.

Die auf dieser Website beschriebenen Dienstleistungen sind unter Umständen nicht in allen Rechtsgebieten oder für alle Kunden verfügbar. Weitere Einzelheiten enthalten unsere Nutzungsbedingungen.


Datenschutz    •    Nutzungsbedingungen

©  Morgan Stanley. Alle Rechte vorbehalten.