Anlageeinblicke
Im Ausland anlegen mit dem International Equity Team von Morgan Stanley
 
 

Anlageeinblicke

Im Ausland anlegen mit dem International Equity Team von Morgan Stanley

 

William Lock, der das International Equity Team von Morgan Stanley während der Finanzkrise von 2008 leitete, investiert seit über 25 Jahren in ausländische Märkte. Die International Equity-Strategie seines Teams, die vor über 30 Jahren aufgelegt wurde, bietet den Aktionären seit 1986 Erträge von annualisiert 11,3% – dies ist doppelt so hoch wie die Ergebnisse des MSCI EAFE Index.1

„Auf lange Sicht geht es um die Kapitalvermehrung“, so Lock. „100 USD, die seit Auflegung mit einer Rendite von 11,3% angelegt wurden, vermehren sich zu 2.800 USD – im Vergleich zu den 660 USD des MSCI EAFE Index bei 6,2% (Abbildung 1). Entscheidend ist es, Unternehmen mit nachlassenden Renditen zu vermeiden und auf Einzelfallbasis eine angemessene Sicherheitsmarge für Unternehmen festzulegen. Ziel sind attraktive absolute Portfoliorenditen bei steigenden Märkten, ein gewisser Schutz vor Verlusten unter schwierigen Marktbedingungen und Renditen, die eine geringere Volatilität als der MSCI EAFE Index ausweisen.“

Schwerpunkt auf Preis und Aussichten

Lock erklärt weiter: „Wir erreichen dies durch eine Bottom-up-Aktienauswahl und indem wir in Unternehmen investieren, die entweder Bewertungschancen bieten oder als hochwertige Kapitalvermehrer eingestuft werden können. Bei Unternehmen mit Bewertungschancen halten wir nach steigenden Renditen Ausschau, die in Maßnahmen der Geschäftsleitung und/oder zyklischer Unterstützung begründet liegen. Zudem achten wir darauf, dass das Unternehmen zu einem ausreichenden Abschlag gegenüber dem intrinsischen Wert gehandelt wird, um für das Risiko zu kompensieren. Unternehmen, die wir für hochwertige Kapitalvermehrer halten, können ihre hohen Renditen auf das Betriebskapital in der Regel dank ihrer beträchtlichen immateriellen Vermögenswerte und ihrer Preismacht aufrechterhalten. Die Geschäftsleitung des Unternehmens hat sich dem Erhalt dieser Renditen verschrieben. Die Titel werden zum inneren Wert oder darunter gehandelt. Die Allokation erfolgt nicht nach dem Top-down- Prinzip. Wir sind „Stock Picker“, die auf die Titelauswahl setzen – der Anteil an Unternehmen in den beiden Kategorien wird vom individuellen Preis und den Aussichten für jedes Unternehmen, in das wir investieren, nach dem Bottom-up-Prinzip bestimmt. Unsere Anlagechancen weisen in der Regel einen größeren Zeithorizont als der Markt auf und divergieren, falls angemessen, vom Markt im Hinblick auf den Zyklus oder das Ausmaß der Umstrukturierungschance.

 
 
 
 

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Die Rendite kann infolge von Währungsschwankungen steigen oder sinken. Alle Performanceangaben werden auf Basis der Nettoinventarwerte (NIW) und abzüglich Gebühren berechnet. Provisionen und Kosten, die bei der Ausgabe und der Rücknahme von Anteilen anfallen, werden nicht berücksichtigt. Alle Performance- und Index-Daten stammen von Morgan Stanley Investment Management.


 

Risikoüberlegungen

• Der Fonds stützt sich auf andere Parteien, um gewisse Dienste, Anlagen oder Transaktionen durchzuführen. Falls diese Parteien insolvent werden, kann dies zu finanziellen Verlusten für den Fonds führen.

• Am Markt könnte es nicht genügend Käufer oder Verkäufer geben. Dies könnte die Fähigkeit des Fonds beeinträchtigen, Wertpapiere zu kaufen oder zu verkaufen.

• Investitionen in chinesische A-Aktien über das Programm Shanghai-Hong Kong und Shenzhen-Hong Kong Stock Connect können mit zusätzlichen Risiken verbunden sein, darunter Risiken im Zusammenhang mit dem Besitz von Aktien.

• Anlagen in Schwellenländern sind mit höheren Risiken verbunden, da politische, rechtliche und betriebliche Systeme weniger entwickelt sein können als in Industrieländern.

• Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Die Rendite kann infolge von Währungsschwankungen steigen oder sinken. Der Wert von Kapitalanlagen sowie die damit erzielten Erträge können sich positiv oder negativ entwickeln, und Anleger können das investierte Kapital unter Umständen vollständig oder zu einem großen Teil verlieren.

• Der Wert der Kapitalanlagen sowie die damit erzielten Erträge werden schwanken, und es kann nicht garantiert werden, dass der Fonds seine Anlageziele erreicht.

• Die Anlagen können auf unterschiedliche Währungen lauten. Änderungen der Wechselkurse zwischen den Währungen können den Wert der Anlagen daher steigern oder schmälern. Ferner können Wechselkursschwankungen zwischen der Referenzwährung des Anlegers und der Basiswährung der Anlagen den Wert der Kapitalanlagen beeinträchtigen.

 
Head of International Equity Team
 
 
Managing Director
 
 
Executive Director
 
 

1 Quelle: Morgan Stanley Investment Management, MSCI Daten per 31. Dezember 2017.

Die in der Vergangenheit erzielte Wertentwicklung ist keine Garantie für die künftige Wertentwicklung.

Index Definitionen

Der MSCI EAFE Index (Europa, Australien, Ferner Osten) ist ein um den Streubesitz bereinigter Marktkapitalisierungsindex, der die Aktienmarktperformance der Industrieländer weltweit (ohne die USA und Kanada) misst. Der Begriff „Streubesitz“ bezieht sich auf den Anteil der umlaufenden Aktien, von dem angenommen wird, dass er Anlegern zum Kauf an den Aktienmärkten zur Verfügung steht. Der MSCI EAFE Index umfasst derzeit die Indizes von 21 Industriestaaten. Die Performance des Index ist in US-Dollar angegeben, wobei von einer Wiederanlage der Nettodividenden ausgegangen wird.

WEITERGABE

Dieses Material ist ausschließlich für Personen in Ländern bestimmt, in denen die Verteilung bzw. Verfügbarkeit des Materials den jeweils geltenden Gesetzen oder Vorschriften nicht zuwiderläuft, und wird daher nur an diese Personen verteilt. Die Anteile sind insbesondere nicht für den Vertrieb an US-Personen bestimmt.

Großbritannien: Morgan Stanley Investment Management Limited wurde von der Financial Conduct Authority zugelassen und unterliegt deren Aufsicht. Eingetragen in England. Registernummer: 1981121. Eingetragener Geschäftssitz: 25 Cabot Square, Canary Wharf, London E14 4QA. Dubai: Morgan Stanley Investment Management Limited (Representative Office, Unit Precinct 3-7th Floor-Unit 701 and 702, Level 7, Gate Precinct Building 3, Dubai International Financial Centre, Dubai, 506501, Vereinigte Arabische Emirate. Telefon: +97 (0)14 709 7158). Deutschland: Morgan Stanley Investment Management Limited, Niederlassung Deutschland, Junghofstraße 13-15, 60311 Frankfurt, Deutschland (Gattung: Zweigniederlassung (FDI) gem. § 53b KWG). Italien: Morgan Stanley Investment Management Limited, Niederlassung Mailand (Sede Secondaria di Milano), ist eine Zweigstelle von Morgan Stanley Investment Management Limited, einer in Großbritannien eingetragenen Gesellschaft, die von der Financial Conduct Authority (FCA) zugelassen und beaufsichtigt ist. Eingetragener Sitz: 25 Cabot Square, Canary Wharf, London, E14 4QA. Morgan Stanley Investment Management Limited, Niederlassung Mailand (Sede Secondaria di Milano), mit eingetragenem Sitz in Palazzo Serbelloni Corso Venezia, 16 – 20121 Mailand, Italien, ist in Italien mit der Unternehmens- und Umsatzsteuernummer 08829360968 eingetragen. Niederlande: Morgan Stanley Investment Management, Rembrandt Tower, 11th Floor Amstelplein 1 1096HA, Niederlande. Telefon: 31 2-0462-1300. Morgan Stanley Investment Management ist eine Zweigniederlassung von Morgan Stanley Investment Management Limited. Morgan Stanley Investment Management Limited ist von der britischen Financial Conduct Authority zugelassen und beaufsichtigt. Schweiz: Morgan Stanley & Co. International plc, London, Niederlassung Zürich, ist von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht („FINMA“) zugelassen und beaufsichtigt. Eingetragen im Handelsregister Zürich unter der Nummer CHE-115.415.770. Eingetragener Geschäftssitz: Beethovenstrasse 33, 8002 Zürich, Schweiz, Telefon +41 (0) 44 588 1000. Fax: +41(0) 44 588 1074.

Australien: Morgan Stanley Investment Management (Australia) Pty Limited ACN: 122040037, AFSL Nr. 314182 veröffentlicht dieses Dokument in Australien und ist für den Inhalt verantwortlich. Diese Publikation und der Zugriff auf sie sind ausschließlich „Wholesale-Clients“ im Sinne des Australian Corporations Act vorbehalten. Hongkong: Dieses Dokument wurde von Morgan Stanley Asia Limited zur Verwendung in Hongkong herausgegeben und wird nur „professionellen Anlegern“ gemäß der Definition in der Verordnung für Wertpapiere und Futures von Hongkong (Securities and Futures Ordinance of Hong Kong, Kap. 571) ausgehändigt. Der Inhalt wurde durch keine Regulierungsbehörde, auch nicht durch die Securities and Futures Commission in Hongkong, überprüft oder genehmigt. Daher darf dieses Material, außer in gesetzlich vorgesehenen Ausnahmefällen, in Hongkong nicht publiziert, in Umlauf gebracht, verteilt, an die Öffentlichkeit gerichtet oder allgemein verfügbar gemacht werden. Singapur: Dieses Dokument versteht sich nicht (weder direkt noch indirekt) als Aufforderung an die allgemeine Öffentlichkeit in Singapur zur Zeichnung oder zum Kauf, sondern darf nur (i) institutionellen Anlegern gemäß Abschnitt 304 des Securities and Futures Act, Chapter 289, von Singapur („SFA“), (ii) einer „betroffenen Person“ (u. a. einem zugelassenen Anleger) gemäß Abschnitt 305 des SFA, sofern die Verteilung im Einklang mit den in Abschnitt 305 des SFA festgelegten Bedingungen steht, oder (iii) anderweitig nur den sonstigen geltenden Bestimmungen des SFA entsprechend weitergegeben werden. Insbesondere Investmentfonds (und deren Fondsanteile), die von der Monetary Authority of Singapore (MAS) nicht zugelassen oder anerkannt sind, dürfen Privatanlegern nicht angeboten werden. Schriftliche Dokumentationen, die den vorstehenden Personen in Verbindung mit einem Angebot übermittelt werden, sind kein Verkaufsprospekt im Sinne des SFA. Daher kommt die für Inhalte von Verkaufsprospekten im SFA festgelegte gesetzliche Haftung hier nicht zur Anwendung. Anleger sollten sorgfältig überlegen, ob die Anlage für sie geeignet ist.

WICHTIGE INFORMATIONEN

EMEA: Dieses Marketingdokument wurde von Morgan Stanley Investment Management Limited („MSIM“) herausgegeben. MSIM ist von der Financial Conduct Authority zugelassen und beaufsichtigt. Registriert in England unter Nr. 1981121. Eingetragener Geschäftssitz: 25 Cabot Square, Canary Wharf, London E14 4QA.

Dieses Dokument enthält Informationen über den Teilfonds (der „Fonds“) von Morgan Stanley Investment Funds, einer in Luxemburg ansässigen SICAV (Société d’Investissement à Capital Variable). Morgan Stanley Investment Funds (die „Gesellschaft“) ist im Großherzogtum Luxemburg als Organismus für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren gemäß Teil I des Gesetzes vom 17. Dezember 2010 in seiner aktuellen Fassung registriert. Die Gesellschaft ist ein Organismus für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren („OGAW“).

Zeichnungsanträge für Anteile eines Fonds sollten erst dann gestellt werden, wenn die Anleger die aktuelle Version des Verkaufsprospekts, der wesentlichen Anlegerinformationen („KIID“) sowie des Jahres- und Halbjahresberichts (die „Angebotsdokumente“) bzw. sonstige in ihrem Land verfügbare relevante Dokumente gelesen haben, die am eingetragenen Geschäftssitz kostenlos erhältlich sind: European Bank and Business Centre, 6B route de Trèves, L-2633 Senningerberg, Handelsregister Luxemburg B 29 192. Italienische Anleger sollten darüber hinaus das „Erweiterte Zeichnungsformular“ und alle Anleger aus Hongkong den Abschnitt „Zusätzliche Informationen für Anleger aus Hongkong“ im Verkaufsprospekt beachten. Deutschsprachige Exemplare des Verkaufsprospekts, der wesentlichen Anlegerinformationen (KIID), der Satzung der Gesellschaft und der Jahres- und Halbjahresberichte sowie zusätzliche Informationen sind kostenlos bei der Schweizer Vertretung erhältlich. Die Schweizer Vertretung ist Carnegie Fund Services S.A., 11, rue du Général-Dufour, 1204 Genf, Schweiz. Die Schweizer Zahlstelle ist die Banque Cantonale de Genève, 17, quai de l'Ile, 1204 Genf, Schweiz. Das vorliegende Dokument wurde ausschließlich zu Informationszwecken erstellt und stellt kein Angebot bzw. keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf eines bestimmten Wertpapiers oder zur Verfolgung einer bestimmten Anlagestrategie dar.

In diesem Dokument genannte Indizes (einschließlich eingetragener Marken) sind geistiges Eigentum des jeweiligen Lizenzgebers. Auf einen Index bezogene Produkte werden in keiner Weise von dem jeweiligen Lizenzgeber gesponsert, beworben, verkauft oder empfohlen. Der Lizenzgeber übernimmt in diesem Zusammenhang keine Haftung.

Alle Anlagen sind mit Risiken verbunden, die auch einen möglichen Verlust des eingesetzten Kapitals einschließen können. Die hierin enthaltenen Materialien wurden nicht auf der Grundlage der individuellen Situation eines einzelnen Kunden erstellt und stellen keine Anlageberatung dar. Sie dürfen nicht als Steuer-, Buchführungs-, Rechts- oder aufsichtsrechtliche Beratung interpretiert werden. Zu diesem Zweck sollten Anleger vor Anlageentscheidungen eine unabhängige Rechts- und Finanzberatung in Anspruch nehmen, die auch eine Beratung in Bezug auf steuerliche Auswirkungen umfasst.

Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen stellen keine Research-Empfehlung und kein „Anlageresearch“ dar und sind in Übereinstimmung mit geltenden europäischen oder Schweizer Bestimmungen als „Marketingmitteilung“ klassifiziert. Das bedeutet, dass die in dieser Marketingmitteilung enthaltenen Informationen (a) nicht im Einklang mit den gesetzlichen Erfordernissen zur Förderung der Unabhängigkeit des Anlageresearchs erstellt wurden und (b) keinem Handelsverbot im Vorfeld der Verbreitung des Anlageresearchs unterliegen.

MSIM hat keine Finanzintermediäre beauftragt, dieses Dokument zu nutzen und zu verteilen, es sei denn, eine solche Nutzung und Verteilung erfolgt im Einklang mit geltenden Gesetzen und Vorschriften. MSIM übernimmt keine Verantwortung und haftet nicht für den Gebrauch oder Missbrauch dieser Veröffentlichung durch den Finanzintermediär. Wenn Sie als Vertriebsstelle der Morgan Stanley Investment Funds fungieren, sind einige bzw. alle Fonds oder Anteile an einzelnen Fonds ggf. zum Vertrieb verfügbar. Bitte entnehmen Sie die entsprechenden Einzelheiten Ihrer Untervertriebsvereinbarung, bevor Sie Ihre Kunden über den Fonds informieren.

Dieses Dokument darf ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung von MSIM weder vollständig noch in Teilen vervielfältigt, kopiert, weitergegeben oder Dritten gegenüber offengelegt werden.

Bei sämtlichen in dieser Veröffentlichung enthaltenen Informationen handelt es sich um unternehmenseigene und urheberrechtlich geschützte Inhalte.

Das vorliegende Dokument darf in andere Sprachen übersetzt werden. Sollte eine solche Übersetzung angefertigt werden, die englische Originalversion als maßgeblich. Bei Abweichungen zwischen der englischen und einer anderssprachigen Fassung ist die englische Version maßgeblich.

Bevor Nutzer fortfahren, haben sie die Nutzungsbedingungen zu lesen, zumal in diesen bestimmte gesetzliche und regulatorische Auflagen enthalten sind, die für die Verbreitung von Informationen zu den Anlageprodukten von Morgan Stanley Investment Management gelten.

Die auf dieser Website beschriebenen Dienstleistungen sind unter Umständen nicht in allen Rechtsgebieten oder für alle Kunden verfügbar. Weitere Einzelheiten enthalten unsere Nutzungsbedingungen.


Datenschutz    •    Nutzungsbedingungen

©  Morgan Stanley. Alle Rechte vorbehalten.