Insight Article Desktop Banner
 
 
Opportunity Optimum
  •  
April 14, 2022

Opportunity Optimum

Insight Video Mobile Banner
 
April 14, 2022

Opportunity Optimum


Opportunity Optimum

Opportunity Optimum

Share Icon

April 14, 2022

 
 

Willkommen zum Opportunity Optimum, einer Reihe von Artikeln, in denen das Global Opportunity Team1 darüber spricht, wie und wo es die besten Möglichkeiten zur Kapitalanlage weltweit findet. In dieser ersten Ausgabe befasst sich das Team mit drei Themen, die für Anleger von großem Interesse sind:

  • Die fundamentalen Argumente dafür, Inflation und Zinsen (größtenteils) zu ignorieren
  • Das hohe und unmittelbare Risiko passiver Anlagen auf Renditen breiter Indizes in der Welt nach Corona
  • Ein Überblick über die Fundamentaldaten der Unternehmen aus den Global Opportunity-Strategien und eine eingehende Betrachtung von Rückschlägen und Erholungsphasen in der Vergangenheit
 
 

 

1 Das Global Opportunity Team, geführt von Kristian Heugh, verwaltet hoch differenzierte, konzentrierte Portfolios, die über ein weites Spektrum an Regionen, Sektoren und Marktkapitalisierungen investieren. Unsere Strategien sind auf globaler und regionaler Ebene verfügbar und können individuell angepasst werden. Angestrebt wird ein langfristiger Kapitalzuwachs durch Anlagen in erstklassigen Unternehmen, die nach Ansicht des Anlageteams zum Zeitpunkt des Erwerbs unterbewertet sind.

 
kristian.heugh
Managing Director, Head of the Global Opportunity Team and Co-CIO of Counterpoint Global
 
marc.fox
Managing Director, Global Opportunity Team
 
 
Emily Tsui
Emily Tsui
Executive Director
 
 
 
 

RISIKOÜBERLEGUNGEN:

Es besteht keine Garantie, dass ein Portfolio sein Anlageziel erreichen wird. Portfolios sind Marktrisiken ausgesetzt, d. h. es besteht die Möglichkeit, dass der Marktwert der Wertpapiere im Portfolio zurückgeht und der Wert der Portfolioanteile in der Folge geringer ist als zum Zeitpunkt des Erwerbs durch den Anleger. Marktwerte können sich aufgrund wirtschaftlicher und anderer Ereignisse (z. B. Naturkatastrophen, Gesundheitskrisen, Terrorismus, Konflikte und soziale Unruhen), die Märkte, Länder, Unternehmen oder Regierungen betreffen, täglich ändern. Der Zeitpunkt, die Dauer und mögliche negative Auswirkungen (z. B. Portfolio-Liquidität) von Ereignissen lassen sich nur schwer vorhersehen. Anleger können deshalb durch die Anlage in diesem Portfolio Verluste verzeichnen. Anleger sollten beachten, dass dieses Portfolio gewissen zusätzlichen Risiken ausgesetzt ist. Aktienkurse reagieren im Allgemeinen auch auf unternehmensspezifische Aktivitäten. Anlagen in ausländischen Märkten sind mit besonderen Risiken verbunden. Dazu zählen politische und wirtschaftliche Risiken sowie Währungs-, Markt- und Liquiditätsrisiken. Die Risiken einer Anlage in Schwellenländern übersteigen jene Risiken, die mit Investitionen in Industrieländern einhergehen. Privat platzierte und beschränkt handelbare Wertpapiere können Weiterverkaufsbeschränkungen unterliegen und mit einem Mangel an öffentlich verfügbaren Daten einhergehen. Dies erhöht ihre Illiquidität und könnte die verfügbaren Möglichkeiten für die Bewertung und den Verkauf dieser Wertpapiere beeinträchtigen (Liquiditätsrisiko). Finanzderivate können Verluste unverhältnismäßig stark steigern und erhebliche Auswirkungen auf die Wertentwicklung haben. Sie unterliegen möglicherweise auch Kontrahenten-, Liquiditäts-, Bewertungs-, Korrelations- und Marktrisiken. Insoweit die Strategie in eine begrenzte Anzahl von Emittenten (fokussiertes Investieren) investiert, ist sie auch anfälliger für negative Ereignisse, die diese Emittenten betreffen, und ein Rückgang im Wert eines bestimmten Instruments kann dazu führen, dass der Gesamtwert der Strategie in stärkerem Maße sinkt, als wenn die Strategie eine breitere Anlagenstreuung aufweisen würde. China-Risiko. Anlagen in Wertpapieren chinesischer Emittenten, einschließlich A-Aktien, weisen Risiken in Verbindung mit Investments im Ausland wie auch besondere Erwägungen, die nicht typischerweise mit Investments an den US-amerikanischen Wertpapiermärkten verbunden sind, auf. Anlagen in China sind mit dem Risiko eines Totalverlusts aufgrund von Maßnahmen oder Untätigkeit seitens der Regierung verbunden. Zudem ist die chinesische Wirtschaft exportorientiert und sehr vom Handel abhängig. Nachteilige Änderungen der Wirtschaftsbedingungen chinesischer Haupthandelspartner, wie der USA, Japans oder Südkoreas, würden die chinesische Wirtschaft und die Investments des Portfolios negativ berühren. Des Weiteren könnte ein wirtschaftlicher Abschwung in anderen wichtigen Regionen der Welt, wie den USA, der Europäischen Union oder bestimmten asiatischen Ländern, das Wirtschaftswachstum Chinas negativ beeinflussen. Ein Wirtschaftsabschwung in China hätte negative Auswirkungen auf die Anlagen des Portfolios. Risiken einer Anlagetätigkeit über Stock Connect. Alle Investments in chinesische A-Aktien, die über Stock Connect oder an anderen Börsen Chinas, welche an Stock Connect partizipieren, notieren und gehandelt werden, unterliegen verschiedenen Einschränkungen mit potenziellen Auswirkungen auf die Investments und Renditen des Portfolios. Darüber hinaus können A-Aktien gemäß den geltenden Bestimmungen nur innerhalb von Stock Connect verkauft, gekauft oder anderweitig übertragen werden. Das Stock-Connect-Programm kann Gegenstand weiterer Auslegungen und Anweisungen sein Es kann nicht garantiert werden, dass das Programm dauerhaft besteht. Außerdem kann nicht ausgeschlossen werden, dass zukünftige Entwicklungen bezüglich des Programms die Investments oder Rendite des Portfolios begrenzen oder nachteilig beeinflussen. Risiko des asiatischen Marktes: Der asiatische Markt beinhaltet aufgrund der kleinen Märkte und des geringen Handelsvolumens in vielen Ländern ein Liquiditätsrisiko. Darüber hinaus sind die Unternehmen in der Region tendenziell volatil und es besteht eine erhebliche Verlustwahrscheinlichkeit. Da sich die Strategie auf eine einzelne Region der Welt konzentriert, ist die Wertentwicklung möglicherweise volatiler als eine globale Strategie.

HINWEIS

Es gibt keine Garantie dafür, dass eine Anlagestrategie unter allen Marktbedingungen funktioniert. Anleger sollten ihre Möglichkeit einer langfristigen Investition beurteilen, insbesondere in Zeiten eines Marktabschwungs.

Ein gesondert verwaltetes Konto eignet sich unter Umständen nicht für jeden Investor. Gemäß der jeweiligen Strategie gesondert verwaltete Konten können Wertpapiere enthalten, die die Wertentwicklung eines bestimmten Index nicht notwendigerweise abbilden. Es ist ein Mindestanlagevolumen erforderlich.

Wichtige Informationen über die Investmentmanager sind dem Formular ADV, Teil 2 zu entnehmen.

Die Ansichten und Meinungen und/oder Analysen entsprechen jenen des Verfassers oder des Anlageteams zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Materials. Sie können sich infolge veränderter Markt- oder Wirtschaftsbedingungen jederzeit ohne Vorankündigung ändern und müssen sich nicht zwingend bestätigen. Diese Ansichten werden nach dem Datum ihrer Veröffentlichung weder aktualisiert noch im Lichte späterer Informationen, Umstände oder Veränderungen überarbeitet. Die dargelegten Ansichten entsprechen nicht der Meinung aller Mitarbeitenden von Morgan Stanley Investment Management (MSIM) und dessen Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen (gemeinsam die „Gesellschaft“) und spiegeln sich möglicherweise nicht in allen Strategien und Produkten des Unternehmens wider.

Die hierin enthaltenen hypothetischen Szenarien reflektieren nicht die tatsächlichen Anlageergebnisse und sind keine Garantie für zukünftige Ergebnisse. Hypothetische Ergebnisse weisen von ihrem Wesen her viele Einschränkungen auf und können bei unterschiedlichen Faktoren und im Zeitverlauf variieren. 

Prognosen und/oder Schätzungen können geändert werden und müssen nicht zwingend eintreten. Informationen zu erwarteten Marktrenditen und Marktaussichten basieren auf dem Research, den Analysen und den Meinungen der Autoren oder des Anlageteams. Alle Schlussfolgerungen sind spekulativer Natur, müssen sich nicht zwingend bestätigen und verfolgen nicht die Absicht, zukünftige Entwicklungen bestimmter Strategien oder Produkte der Gesellschaft zu prognostizieren. Die zukünftigen Ergebnisse können in Abhängigkeit von Faktoren wie Veränderungen auf den Wertpapier- oder Finanzmärkten oder der allgemeinen Wirtschaftsbedingungen erheblich abweichen.

Bei der Erstellung dieses Materials wurden öffentlich verfügbare Informationen, intern entwickelte Daten und andere externe Informationsquellen herangezogen, die als zuverlässig erachtet werden. Für die Zuverlässigkeit dieser Informationen kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Die Gesellschaft hat Informationen aus öffentlichen und externen Quellen nicht unabhängig überprüft.

Bei dem vorliegenden Material handelt es sich um eine allgemeine Mitteilung, die nicht neutral ist. Alle vorliegenden Informationen wurden ausschließlich zu Informations- und Bildungszwecken erstellt und stellen kein Angebot bzw. keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf eines bestimmten Wertpapiers oder zur Verfolgung einer bestimmten Anlagestrategie dar. Die hierin enthaltenen Informationen wurden nicht auf der Grundlage der individuellen Situation eines einzelnen Anlegers erstellt und stellen keine Anlageberatung dar. Sie dürfen nicht als Steuer-, Buchführungs-, Rechts- oder aufsichtsrechtliche Beratung interpretiert werden. Zu diesem Zweck sollten Investoren vor Anlageentscheidungen eine unabhängige Rechts- und Finanzberatung in Anspruch nehmen, die auch eine Beratung in Bezug auf steuerliche Auswirkungen umfasst.

Die Abbildungen und Grafiken in diesem Dokument dienen ausschließlich der Veranschaulichung. Die in der Vergangenheit erzielte Wertentwicklung ist keine Garantie für die künftige Wertentwicklung. Diese Angaben zu Wertpapieren dienen ausschließlich Informationszwecken und sind nicht als Empfehlung aufzufassen, die genannten Wertpapiere und/oder Wertpapiere aus den genannten Sektoren oder Ländern zu kaufen oder zu verkaufen.

Das repräsentative Mandat hat die Anlagestrategie so ähnlich angewandt, wie diejenige, die in den separat verwalteten Konten des Teams und in anderen Investmentvehikeln angewandt wurde. Das bedeutet, dass sie allgemein auf einheitliche Weise gehandhabt wurden. Allerdings können die im Rahmen des Portfoliomanagements für dieses repräsentative Mandat getroffenen Entscheidungen (z. B. in Bezug auf Liquidität oder Diversifizierung) von den Entscheidungen abweichen, die das Portfoliomanagementteam für separat verwaltete Konten und andere Investmentvehikel treffen würde. Zudem sind die Positionen und Portfolioaktivitäten im repräsentativen Mandat aufgrund unterschiedlicher Investmentleitlinien oder Kundenrestriktionen für einige im Rahmen dieser Strategie verwalteten separat verwalteten Konten möglicherweise nicht repräsentativ.

Sämtliche in diesem Dokument genannten Indizes (einschließlich eingetragener Marken) sind das geistige Eigentum des jeweiligen Lizenzgebers. Indexbasierte Produkte werden in keiner Weise von dem jeweiligen Lizenzgeber gesponsert, beworben, verkauft oder empfohlen, und es wird diesbezüglich keine Haftung übernommen.

Dieses Material wurde nicht von der Researchabteilung von Morgan Stanley erstellt und ist nicht als Researchmaterial oder -empfehlung zu verstehen.

Die Gesellschaft hat Finanzintermediären die Nutzung und Verteilung dieses Materials nicht genehmigt, es sei denn, eine solche Nutzung und Verteilung erfolgt im Einklang mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften. Zudem sind Finanzintermediäre verpflichtet, sich zu vergewissern, dass die in diesem Material enthaltenen Informationen unter Berücksichtigung der Situation und Intention von dessen jeweiligen Empfängern geeignet sind. Die Gesellschaft haftet nicht für die Verwendung oder den Missbrauch dieses Materials durch solche Finanzintermediäre und übernimmt keine diesbezügliche Haftung.

Dieses Material kann in andere Sprachen übersetzt werden. Im Falle solcher Übersetzungen bleibt die englische Fassung maßgebend. Bei Unstimmigkeiten zwischen der englischen Version und einer anderssprachigen Version dieses Materials ist die englische Version maßgebend.

Ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung der Gesellschaft darf dieses Material weder ganz noch teilweise auf direkte oder indirekte Weise vervielfältigt, kopiert, modifiziert, zur Erstellung eines abgeleiteten Werks eingesetzt, aufgeführt, ausgestellt, veröffentlicht, gepostet, lizenziert, eingebettet, verteilt oder übertragen werden oder sein Inhalt an Dritte weitergegeben werden. Dieses Material darf nicht verlinkt werden, sofern ein solcher Hyperlink nicht für den persönlichen und nicht kommerziellen Gebrauch bestimmt ist. Alle in dem vorliegenden Dokument enthaltenen Informationen sind das geistige Eigentum des Herausgebers und urheberrechtlich sowie gemäß anderen anwendbaren Gesetzen geschützt.

Morgan Stanley Investment Management ist die Vermögensverwaltungssparte von Morgan Stanley.

WEITERGABE

Dieses Material ist ausschließlich für Personen in Ländern bestimmt, in denen die Verteilung bzw. Verfügbarkeit des Materials den jeweils geltenden Gesetzen oder Vorschriften nicht zuwiderläuft, und wird daher nur an diese Personen ausgegeben.

MSIM, die Vermögensverwaltungssparte von Morgan Stanley (NYSE: MS), und seine verbundenen Unternehmen haben Vereinbarungen geschlossen, um ihre gegenseitigen Produkte und Dienstleistungen zu vermarkten. Alle verbundenen Unternehmen von MSIM unterliegen der angemessenen Aufsicht des Landes, in dem sie tätig sind. Die verbundenen Unternehmen von MSIM sind: Eaton Vance Management (International) Limited, Eaton Vance Advisers International Ltd, Calvert Research and Management, Eaton Vance Management, Parametric Portfolio Associates LLC und Atlanta Capital Management LLC.

Dieses Material wurde von einem oder mehreren der folgenden Unternehmen ausgegeben:

EMEA:

Nur für professionelle Kunden/zugelassene Anleger.

In der EU werden Materialien von MSIM und Eaton Vance von MSIM Fund Management (Ireland) Limited („FMIL“) herausgegeben. FMIL untersteht der Aufsicht der Central Bank of Ireland und ist eine in Irland unter der Handelsregisternummer 616661 eingetragene Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz in: The Observatory, 7-11 Sir John Rogerson's Quay, Dublin 2, D02 VC42, Irland.

In Ländern außerhalb der EU wird das Material von Morgan Stanley Investment Management Limited (MSIM Ltd.) herausgegeben. MSIM wurde von der Financial Conduct Authority zugelassen und unterliegt deren Aufsicht. Eingetragen in England. Registernummer: 1981121. Eingetragener Geschäftssitz: 25 Cabot Square, Canary Wharf, London E14 4QA.

In der Schweiz werden Materialien von MSIM von Morgan Stanley & Co. International plc, London (Niederlassung Zürich) herausgegeben. Diese wurde von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht („FINMA“) zugelassen und unterliegen deren Aufsicht. Eingetragener Geschäftssitz: Beethovenstrasse 33, 8002 Zürich, Schweiz.

Außerhalb der USA und der EU werden von Eaton Vance stammende Materialien von Eaton Vance Management (International) Limited („EVMI“), 125 Old Broad Street, London, EC2N 1AR, Großbritannien, herausgegeben. EVMI wurde in Großbritannien von der Financial Conduct Authority zugelassen und unterliegt deren Aufsicht.

Italien: MSIM FMIL (Zweigniederlassung Mailand), (Sede Secondaria di Milano) Palazzo Serbelloni Corso Venezia, 16 20121 Mailand, Italien. Niederlande: MSIM FMIL (Zweigniederlassung Amsterdam), Rembrandt Tower, 11th Floor Amstelplein 1 1096HA, Niederlande. Frankreich: MSIM FMIL (Zweigniederlassung Paris), 61 rue de Monceau 75008 Paris, Frankreich. Spanien: MSIM FMIL (Zweigniederlassung Madrid), Calle Serrano 55, 28006, Madrid, Spanien.

NAHER OSTEN

Dubai: MSIM Ltd. (Representative Office, Unit Precinct 3-7th Floor-Unit 701 and 702, Level 7, Gate Precinct Building 3, Dubai International Financial Centre, Dubai, 506501, Vereinigte Arabische Emirate. Telefon: +97 (0) 14 709 7158).

USA

Ein gesondert verwaltetes Konto eignet sich unter Umständen nicht für jeden Investor. Konten, die gemäß der Strategie gesondert verwaltet werden, enthalten eine Reihe von Wertpapieren und bilden nicht notwendigerweise die Wertentwicklung eines Index ab. Anlegern wird geraten, die Anlageziele, Risiken und Gebühren der Strategie sorgfältig abzuwägen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen. Es ist ein Mindestanlagevolumen erforderlich. Wichtige Informationen über die Investmentmanager sind dem Formular ADV, Teil 2 zu entnehmen.

NICHT DURCH DIE FDIC VERSICHERT | KEINE BANKGARANTIE | WERTVERLUST MÖGLICH | DURCH KEINE US-BUNDESBEHÖRDE VERSICHERT | KEINE EINLAGE

Kanada: Diese Unterlagen sind ausschließlich für „zugelassenen Kunden“ und nicht für die Öffentlichkeit bestimmt. Diese Präsentation wird in Kanada von Morgan Stanley Investment Management Inc. („MSIM“) zur Verfügung gestellt, das seine Aktivitäten in Kanada gemäß der Ausnahme für internationale Berater und der International Investment Fund Manager Exemption durchführt. Diese Präsentation stellt kein Angebot für eine Anlageberatung dar. MSIM kann nur separat verwaltete Mandate von „zugelassenen Kunden“ beraten und nur Mandate verwalten, die in Emittenten außerhalb Kanadas investieren. „Zugelassene Kunden“ (Canadian National Instrument 31-103) umfassen in der Regel kanadische Finanzinstitute oder Personen mit Finanzanlagen von 5 Millionen kanadischen Dollar (CAD) und Entitäten mit Nettoanlagen von mindestens 25 Millionen kanadischen Dollar (CAD). Zugelassene Kunden dürfen nur in ein in dieser Präsentation enthaltenes separat verwaltetes Mandat investieren, wenn sie eine Anlageverwaltungsvereinbarung mit MSIM schließen, wovon diese Präsentation nicht Teil ist. Dokumente, die weitere Aspekte, wie etwa die Anlageexpertise und/oder die Strategien der von MSIM separat verwalteten Mandate beschreiben, können Ihnen auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden, damit Sie sich mit den verfügbaren Anlageberatungsdiensten von MSIM vertraut machen können. MSIM und einige seiner verbundenen Unternehmen können als Portfoliomanager für in dieser Präsentation beschriebene, separat verwaltete Konten dienen und damit einhergehende Gebühren verlangen.

Hongkong: Dieses Material wird von Morgan Stanley Asia Limited zur Verwendung in Hongkong herausgegeben und wird nur „professionellen Anlegern“ gemäß der Definition in der Verordnung für Wertpapiere und Futures von Hongkong (Securities and Futures Ordinance of Hong Kong, Kap. 571) ausgehändigt. Der Inhalt dieses Materials wurde nicht durch eine Regulierungsbehörde, einschließlich der Securities and Futures Commission in Hongkong, überprüft oder genehmigt. Daher darf dieses Material, außer in gesetzlich vorgesehenen Ausnahmefällen, in Hongkong nicht publiziert, in Umlauf gebracht, verteilt, an die Öffentlichkeit gerichtet oder allgemein verfügbar gemacht werden. Singapur: Dieses Material wird von Morgan Stanley Investment Management Company herausgegeben und versteht sich nicht (weder direkt noch indirekt) als Aufforderung an die allgemeine Öffentlichkeit in Singapur zur Zeichnung oder zum Kauf, sondern richtet sich an (i) institutionelle Anleger gemäß Abschnitt 304 des Securities and Futures Act, Chapter 289, von Singapur („SFA“), (ii) eine „betroffene Person“ (u. a. ein zugelassener Anleger) gemäß Abschnitt 305 des SFA und darf an diese nur im Einklang mit den in Abschnitt 305 des SFA festgelegten Bedingungen verbreitet oder (iii) anderweitig nur gemäß der Maßgabe sonstiger geltender Bestimmungen des SFA weitergegeben werden. Diese Publikation wurde nicht durch die Monetary Authority of Singapur überprüft.   Australien: Dieses Material wird herausgegeben in Australien von: Morgan Stanley Investment Management (Australia) Pty Limited ACN: 122040037, AFSL Nr. 314182, verbreitet diese Veröffentlichung in Australien und ist verantwortlich für den Inhalt. Diese Publikation und der Zugang zu ihr sind ausschließlich „Wholesale Clients“ im Sinne des Australian Corporations Act vorbehalten.  Calvert Research and Management, ARBN 635 157 434, wird von der U.S. Securities and Exchange Commission nach US-Recht, das nicht australischem Recht entspricht, reguliert. Calvert Research and Management ist von der Anforderung befreit, in Australien eine Zulassung für Finanzdienstleistungen gemäß Class Order 03/1100 für die Erbringung von Finanzdienstleistungen an Wholesale-Kunden in Australien zu besitzen.

 

Dieses Dokument ist ein Marketingdokument.

Nutzer müssen die Nutzungsbedingungen lesen und akzeptieren, da in diesen bestimmte gesetzliche und regulatorische Auflagen enthalten sind, die für die Verbreitung von Informationen zu den Anlageprodukten von Morgan Stanley Investment Management gelten.

Die auf dieser Website beschriebenen Dienstleistungen sind unter Umständen nicht in allen Rechtsgebieten oder für alle Kunden verfügbar. Weitere Einzelheiten können aus unseren Nutzungsbedingungen entnommen werden.


Datenschutz    •    Nutzungsbedingungen

©  Morgan Stanley. Alle Rechte vorbehalten.